Rugby : gegen Schottland, muss…

Posted by admin - März 23, 2015

Mathieu Bastareaud, Wesley Fofana, Damien Chouly und Benjamin Kayser machen die werbung von dieser neuen trikot.

Die fans des XV von Frankreich gehen zu müssen, überarbeiten sie ihre klassiker. Haranguer die Dreifarbigen eine große verstärkung d’« Allez les Bleus ! » klingt ein wenig falsch, samstag, 7. februar, im Stade de France. Denn zum ersten mal seit mehr als einem halben jahrhundert die Franzosen kämpfen Schottland mit der eröffnung des sechs-nationen-Turnier, in einem trikot, das nicht sein ist nicht blau oder weiß, wie es ihnen manchmal, aber rot.

Und es wird dauern, sich daran zu gewöhnen. Die männer von Philippe Saint-André-flotte dieses outfit für alle, die ihre spiele auf der außenseite bis zum ende des jahres 2015, auch während der nächsten wm (september-oktober). Aber es wird daher auch der fall, wenn an diesem wochenende in Saint-Denis. Gegen Schottland, Frankreich kann nicht sein trikot blau verwendet sie normalerweise zu hause, dieses privileg ist üblicherweise gewährt der auswärtsmannschaft.

ausrüster des XV von Frankreich, Adidas, ausgegeben hatte die idee, rot werden ab 2013. Ein sakrileg ? Die Fédération française de rugby, man gibt an, dass die änderung der farbe gemacht hat, debatte, dann wurde vorbehaltlich der zustimmung des vorsitzenden Pierre camou befinden, trainer Philippe Saint-André und mehrere mitglieder des eidgenössischen büros.

Weit von sich-bewegen die spieler schwören auf die beurteilung der neuheit. Vor allem, wenn ihr ausrüster sucht sie für eine promotion-video… Am mikro, das zentrum Wesley Fofana, erklärt : « Mit den spielen in rot, sofort, ich denke, man hat ein gefühl der kampf, aggressivität. » Die nutte Benjamin Kayser, ihm, sieht in dieser neuen farbe, die nichts weniger als « die leidenschaft, den sieg und das feuer ».

1959-9-0 SIEG GEGEN SCHOTTLAND… IN ROT

Da es schwer, ihm unrecht geben. 10. januar 1959 in Colombes, Frankreich hatte bereits gespielt rot : der schlüssel, ein sieg 9-0, bereits gegen Schottland. In diesem jahr gestartet, der mit diesem sieg ersten, die Blauen gewinnen im zuge ihrer ersten Turnier der fünf nationen ohne ex aequo mit einem anderen land.

« Gegen Schottland, soweit ich mich erinnere, hatte man gelernt, nur das spiel tag und einmal in der umkleide, man würde auch die trikots rot », erzählt der Welt, Michel Celaya, der kapitän der Blau-und dritte-linie von Biarritz an der zeit. Heute achtzigjährige, der ehemalige spieler ignoriert die gründe Blau zu rot.

« Und ich weiß auch nicht, warum dann diese rote uniform wurde nicht beibehalten länger. Für mich ist das wichtigste, es war der hahn hatte man auf dem t-shirt und blazer nach dem spiel. Und sowieso, auf dem boden, wir, die dritten-linien, man hatte noch nicht die zeit des verweilens auf dem t-shirt, es war konzentriert auf die guiboles gegnerische ! »

am rande des spiels, Michel Celaya und seine freunde François Moncla und Jean Barthe haben sogar verpflichtet, zu verewigen, das ereignis : « in Dieser farbe rot, und das war auch uns überrascht. Man bat die journalisten, uns ein foto mit », fügt international (50 länderspiele zwischen 1953 und 1961).

Nach mündlichen überlieferungen berichtet der " Fédération française de rugby, Frankreich würde auch beschichtet mit einem roten trikot 1958 bei einer tour gegen Australien, um ein spiel auch für sieg (19-0). Es wird also wieder bis zum ende des jahres 2015, datum, zu dem Adidas wählt oder nicht, wieder das weiße trikot für die auswärtsspiele.

« Für mich, der ich bin aus dem Süden, ich hätte nichts dagegen, dass das rot bleibt die farbe unserer zweiten trikot, amüsiert sich Celaya, Biarritzer der geburt. Scherz, ich würde sagen, dass das aussehen der stierkämpfer. Wenn die bullen sie sinken desssus, die sie nicht tragen einen weißen mantel, sie tragen einen roten umhang. »

In:
No Comments yet, be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.