Online-banken: die r eimer gegen angreifen

Posted by admin - Februar 26, 2015

Die pioniere des remote, wie Boursorama Bank, Fortuneo oder ING Direct sind kostenlos ihre online-verhalten : die meisten bankprodukte und-dienstleistungen des täglichen nichts kostet, wie die kreditkarte oder überweisung.

Beunruhigt, dass sie von ihren kunden verlassen für eine bank 100 % online-und bestrebt, sich den neuen gegebenheiten anzupassen, verbrauchs -, banken geführt haben, eine gegen-offensive, indem der virtuellen agenturen.

Das angebot ist identisch mit der netz -, sondern der zugang erfolgt ausschließlich auf distanz. LCL hat eine pionierrolle ein, mit eLCL startete bereits im jahr 2000 und beschäftigt heute 75 000 kunden. Die konkurrenten sind natürlich nicht geblieben, die arme verschränkt : Die NET-agentur (BNP Paribas), Die postbank zu hause, Der Agentur für direkte (Société générale), e-banquepopulaire, Monbanquierenligne (Caisse d ‚ Epargne)… sind auf der gleichen nische.

Lesen sie auch : Die letzten stunden der bank papa

Diese dienste ähnlich wie ein tropfen wasser in den online-banken, aber es fehlt die wichtigste zutat : der preis. Die agenturen virtuellen praktizieren genau die gleichen preise, die das netzwerk, von denen sie abhängen. Ergebnis, sie sind teurer als die Bank Boursorama, Fortuneo oder ING Direct, deren wichtigste argument bleibt niedrigen kosten.

es gibt Keine bankgebühren

Jedes jahr werden diese drei einrichtungen nehmen die rankings der bankgebühren werden, denn sie sind nicht bezahlen vielen services. Fortuneo und Boursorama rühmen sich, so haben im jahr 2014 in rechnung gestellt keine bankgebühren zu 60 % ihrer kunden.

Um sich von der konkurrenz abzuheben, die agenturen virtuellen hervorgehoben, erweitert ihr angebot : sie bieten die gesamte palette der produkte und dienstleistungen der marke, sparen, kredit bis hin zu versicherungen.

Lesen sie auch : Diese kleinen bankgebühren, die schließlich wiegen schwer…

Ein vorteil, neigt jedoch verringert sich in dem maße, dass die banken das Internet erweitern ihre produktpalette. In den vergangenen bieten bereits jenseits des girokonto, vorsorgeprodukten, mit den traditionellen sparbuch, aber auch lebensversicherungen, deren fonds in euro gehört zu den leistungsfähigsten auf dem markt, und die vor allem berechnen keine kosten. Dieses kleine spiel, Hello Bank, der online-bank BNP Paribas, ist eine ausnahme, da sie erhebt kosten auf seine lebensversicherung.

« komplette »

« Unser angebot ist heute vollständig, da unser angebot konzentriert sich auf die finanzbedarfs der kunden », erklärt Benedikt Grisoni, direktor der Bank Boursorama, durchbrach die marke von 600 ‚ 000 kunden. Dieses hotel erlaubt, zum beispiel einen kredit aufnimmt immobilien-komplett online, also ohne sich zu bewegen, und schlägt auch der konsumentenkredite und einer reihe vorsorge seit dezember 2014. ING Direct muss ihm auch, sich selbst zu starten, in der kredit-immobilien hier in diesem sommer.

In einer virtuellen umgebung, die agenturen online-netzwerke spielen die karte, die nähe und hoffen, unterscheiden sich durch die personalisierung des service. « Der kunde ist, gefolgt von einem berater betreut, der er sich anschließen kann -, telefon-und videokonferenzen oder e-mail. Es handelt sich nicht um eine plattform, telefon, sondern eine echte bankfiliale, auch mit berater immobilien-und kulturerbe », sagt Elisabeth Lailheugue, leiterin vertrieb und mehrkanal-digital-Die postbank, wie das Internet-angebot lanciert, 2012 insgesamt 90 000 kunden.

umgekehrt, die kunden der banken 100 % online, hängen von einer reihe von beratern. In jedem fall sind die dienste, die in der regel geöffnet von 8 uhr bis 20 stunden in der woche, und einen guten teil des tages am samstag. Natürlich sind die agenturen und virtueller online-banken richten sich an menschen, die keinen haben, müssen sie einen berater, der nur gelegentlich.

langfristige Beziehung

« virtuellen agenturen sind eine gute lösung für kunden der herkömmlichen banken, die nicht versuchen, ihre kosten senken, banken, deren öffnungszeiten von ihren agenturen, sind nicht geeignet », sagt Maxime Chipoy, leiter der studien UFC-Auswahl.

Dies ist auch in einigen fällen auch die option die leichtigkeit. « Monbanquierenligne zählt heute mehr als 50 000 kunden, vor allem jugendliche oder junge rentner, die nicht wollen, verlassen ihre bank, wenn sie ziehen in eine andere region », stellt Denis Mancosu, leiter vertrieb multichannel-Caisse d ‚ Epargne.

sie anderen kunden entscheiden sich für eine virtuelle geschäftsstelle, weil sie behaupten wollen, eine langfristige beziehung mit ihrer bank, damit sie leichter ihre treue zu verhandeln einen preis oder eine dienstleistung. Aber diejenigen, die meinen, sie könnten sich in eine filiale um einen eventuellen rechtsstreit irren : die agentur ist in der virtuellen welt.

In:
No Comments yet, be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.