L‘ wirtschaft griechischen schicksal…

Posted by admin - Februar 20, 2015

In der nachbarschaft der Bank von Griechenland, in Athen, dem 12. februar.

Der veröffentlichung des bruttoinlandsprodukts (BIP) für das vierte quartal 2014 freitag, 13 februar, bestätigt, dass Griechenland ist gut und rezession. Auf die zeit zwischen oktober und dezember, die griechische wirtschaft stieg um 1,7 % auf ein jahr, « reichtum » nationale diesem quartal lag bei 46,7 milliarden euro. Es handelt sich um die dritte quartal wachstum in folge auf ein jahr für das land, sagte der vorsitzende der griechischen statistikbehörde, amt noch.

Athen und der "troika" – geldgeber (eu-Kommission, europäische zentralbank und internationaler währungsfonds) rechneten mit einem wachstum von 0,6% für die gesamte 2014. Und die letzte offizielle schätzung, angekündigt durch den minister der finanzen des früheren griechischen regierung, betrug 0,7 %. Angesichts der zahlen des letzten quartals, das wachstum für das jahr 2014 würde sich schließlich auf 0,8 %.

Kontraktion im letzten quartal

im vergleich zum dritten quartal 2014 soll das BIP im letzten quartal ist jedoch ein rückgang um 0,2 %, in der daten saisonal angepasst. Dieser leichte rückgang wird von einigen analysten als zeichen einer verunsicherung der wirtschaftsakteure griechen während der wahlperiode aus, so begonnen, anfang dezember.

Lesen sie : Griechenland : das katastrophenszenario von dem ausgang der euro-zone ?

Aber andere analysten sehen darin, ihnen das zeichen für eine normale passform, nach einer dritten quartal geprägt durch die hervorragende leistung des tourismus. Dies soll gespeichert, bis 2014 einen anstieg rekord, geschätzt zwischen 15 % und 20 %, in der zahl der besucher gegenüber 2013, das war schon ein sehr gutes jahr. Gold: der tourismus stellt für Griechenland zwischen 16 % und 18 % des BIP aus.

Griechenland verlor ein viertel seiner nationalen reichtums in den letzten sechs jahren in einer tiefen rezession, die sich wurzelt seit ende 2008. Die wirtschaft begann sich aufzurichten im zweiten quartal 2014 mit einem anstieg des BIP um 0,4 % auf ein jahr, gefolgt von einem anstieg von 1,6% im dritten quartal auf ein jahr.

Lesen sie auch unsere entschlüsselung : Sechs jahren griechische tragödie "

mit Dieser veröffentlichung der zahlen wachstum auftritt, während die arbeitstreffen zwischen der griechischen regierung und ihren gläubigern sollten vermehren sich im laufe des wochenendes auf der technischen ebene, um eine sitzung der euro-gruppe (finanzminister der euro-zone), montag, 16 februar in Brüssel.

Dieser termin wird entschieden, kapital, denn wenn es zu keiner einigung über die finanzierung Griechenlands, diese letzte risiko finden sie sehr schnell illiquid. Das aktuelle hilfspaket für Griechenland endet nämlich offiziell am 28.

Jede der parteien zeigt den willen nicht zu brechen, die dynamik von wachstum in Griechenland. Auf der europäischen seite, hat man die überzeugung, dass diese ermutigenden ergebnisse sind auf die durchgeführten reformen in den letzten jahren und dass es nicht zur selbstzufriedenheit.

auf der griechischen Seite, die idee ist, dass es nun zu diesem wachstum, indem sie die inlandsnachfrage, insbesondere, und so lösen sie den knoten der sparmaßnahmen, die die seele die kaufkraft der Griechen.

Lesen sie auch : die Lösung der « humanitären krise » in griechenland und ehren schulden : die schwierige versprechen Tsipras

In:
No Comments yet, be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.