Große und kleine sachliche fehler…

Posted by admin - April 8, 2015

Eric Zemmour, 2. märz 2011.

Denker, essayist, journalist… Eric Zemmour fasziniert und treibt die zuschauer zu gewinnen. Sein neuestes werk, Das Selbstmord-deutsch, liegt unangefochten an der spitze der verkäufe und der mensch ist auf allen tv-shows und mikrofone radios, um distiller seine ideen : « dévirilisation » von menschen, gefahren für die migration oder gar sanierung der rolle des französischen Staates Pétain.

wi-fi und begabt für die polemik, Eric Zemmour nicht immer strenger. Abbildung mit seiner intervention, montag, 13 oktober, costa rica und RMC gegen Jean-Jacques Bourdin.

1. Familienzusammenführung oder familienzuzug ?

,, Was er gesagt hat :

« Seit dreißig jahren gibt es die einwanderung der ständigen bevölkerung aus dem süden des Mittelmeers, die in kleinen ankunft in Frankreich mit der familienzusammenführung im jahr 1975, ist ein großer fehler, denn man kann den übergang von einer einwanderung von arbeit zu migration stand […] Es muss aufhören, die familienzusammenführung. »

Warum ist es fraglich

das Erste postulat, klassisch : der ursprüngliche schuld der familienzusammenführung. Ein mythos, der hat das leben schwer. Doch es ist weit fraglich. Insbesondere, da es eine verwirrung in den worten.

Die familienzusammenführung, ist die tatsache, dass ein ausländer in Frankreich zu kommen, seinen ehepartner oder seine kinder. Es ist zulässig, seit ein rezept vergangenen 1945 von der provisorischen regierung von general de Gaulle – ein führer, Herr … hat sich wieder geltend zu machen. 1976, die familienzusammenführung wird zu einem recht für ausländische staatsangehörige installiert in Deutschland, man kann ihm nicht absprechen, von ausnahmen abgesehen.

Dieses recht allmählich verfassungs-und jetzt ist es kodifiziert auf europäischer ebene : man kann sich nicht weigern, eine person mit ihrer familie zu leben, die unter bestimmten bedingungen.

Aber die « familienzusammenführung », rechtlich spricht für ausländer, die nicht die französische staatsbürgerschaft. Es hat nicht die gleiche bedeutung wie der « familienzusammenführung », das recht für personen, die die französische staatsangehörigkeit zu machen, da kommen eine familie mit migrationshintergrund, die unter bestimmten bedingungen.

Zurück in eine historische perspektive : in den 1970er jahren, die französische regierung beschließt ende der zuwanderung « arbeit » statt. Was sind nun also die familien, die in zukunft sein werden, die sich im wesentlichen zustrom. 1971, die anzahl der einträge, die auf dem territorium im namen der « familienzusammenführung » hat einen höhepunkt erreicht, 81 500 personen. Es ist tatsache, dass sinkt seit. Und die beiden ströme (einwanderung von arbeit und einwanderung der familie) sind deutlich gesunken, gerade ab der zweiten hälfte der 1970er-jahre.

in der neueren zeit der einwanderung der familie ist wichtiger als die wirtschaftsmigration. Aber auch hier kann man nicht sagen, dass sie « explodiert » : 101 000 aufenthaltstitel mit der begründung, in der familie im jahr 2006, 98 000 im jahr 2012, die marke eine gewisse stabilität.

heute ist der « familienzusammenführung » ist also nicht eine ursache für die massive einwanderung oder der erteilung von aufenthaltstiteln, es ist gut das das aufenthaltsrecht im rahmen der persönlichen beziehungen und familiären (nach Frankreich kam ehepartner oder kinder, ausländer, französisch).

9 % Einer gezielten studie des Insee auf die 100 000 unterzeichner eines « vertrags über die aufnahme und integration (CAE) » zeigte im jahr 2009, dass sich die familienzusammenführung nur einen anteil von 9% der unterzeichner, 38% sind ausländischer ehegatten von Deutsch.

Schließlich kann man sich gedanken über das macht, gegen eine zuwanderung « arbeit », nützlich, und eine familienzuzug, wäre benzin schlecht. Nach der note des Insee auf die unterzeichner des CAE, ihre erwerbsbeteiligung der älteren einträge in Frankreich, weil familie beläuft sich auf 71 % zwei jahre nach ihrer ankunft, mit 52 % in beschäftigung und 19 % arbeitslos. Die einwanderer gekommen, Frankreich, wegen familie dort arbeiten, also schön und gut.

Letzter punkt : Herr Zemmour spricht in seinem interview " was Camus, genannt "der große ersatz" -". Er übernimmt somit die these des autors, rechtsextreme Renaud Camus auf einen ersatz der bevölkerung « in der französischen sorte » von migranten. Eine these, dass die ernsthafte wissenschaftler beurteilen, um die weniger skurril, zahlen und fakten :

Lesen : Sieben mythen über die einwanderung und die einwanderer

2. Die propaganda der mischehen « werden französische »

,, Was er gesagt hat :

« Ein drittel der ehen mit ausländerinnen und ausländer, die werden zu deutsch : 90 000 270 000, wenn meine zahlen korrekt sind. »

Warum ist es eher falsch

[zuletzt Aktualisiert am 16/10]

Es gab 231 000 ehen vergangenheit in Frankreich im jahr 2013 und nicht 270 000. Im gleichen jahr gab es 17 513 übernahmen die französische staatsbürgerschaft durch heirat. Wenn man berichtet von einem zum anderen, ist die rate 7,58 %. Es ist so weit« ein drittel ».

12,2 % Die neuesten zahlen des Insee, 2010 zeigen, dass nur 12,2 % der ehen in Deutschland zwischen einem deutschen und einem ausländischen und 2,9 % gefeiert werden zwischen zwei fremden. Eine zahl im großen und ganzen stabil in einem jahrzehnt. Das gleiche gilt für den institut national d ‚ études démographiques (INED) , spricht von einer eheschließung in Deutschland auf acht.

Herr … spricht ohne zweifel eine zahl ziemlich alt : im jahr 2009 das ministerium für einwanderung wies 27 % gemischte ehen. Aber die hälfte davon stammten die realität ehen im ausland, insbesondere in die usa. Gold-heiraten im ausland gewährleistet nicht, um die französische staatsbürgerschaft. Dies wurde auch festgestellt, Befreiung, die erwähnt, also insgesamt 80 000 gemischten ehen auf 283 000 unions in Frankreich und im ausland, das entspricht 27%.

Es reicht nämlich nicht, sich zu verheiraten, um die französische nationalität : ausländer verheiratet mit einem Deutsch kann sie beantragen, nach einem zeitraum von vier jahren, vorausgesetzt, sie werden in Deutschland regelmäßig zu beweisen, gemeinsames leben, kenntnisse der französischen sprache, die ohne strafrechtliche verurteilung… Kurz gesagt, unter bestimmten bedingungen und nach einer gewissen zeit.

klar, wenn Herr Zemmour zitiert eine zahl nah an der realität, wenn man berücksichtigt, die geschlossenen ehen im ausland, es ist falsch, zu sagen, dass diese verheiratet « zu Deutsch», als ob es eine selbstverständlichkeit : Die zahlen der acqusions staatsbürgerschaft durch ehe entwickeln sich wenig seit zwanzig jahren : 18 121 (1995: 34 439 2004, um dann wieder um 16 000 und 20 000 seit 2010.

Das argument zieht also nicht : 40.000 ausländische ehegatten heiraten Deutsch, aber 20.000 menschen rund geworden französischen hochzeiten, entweder die hälfte. Zu glauben, eine explosion der mischehen für den betrieb dieses trugbild ständigen invasion und migration ist die reihenfolge am besten von der rhetorik, im schlimmsten fall der handhabung, da sich diese zahlen sind recht stabil auf einem jahrzehnt.

Auch wenn man sich die hochzeiten in bezug auf migranten, von denen einer der ehegatten oder beide im ausland geboren sind, unabhängig von ihrer staatsangehörigkeit), es besteht kein anstieg in den letzten fünfzehn jahren.

Dieser artikel hat das objekt eine chronische auf GMV und YOUTUBE

In:
No Comments yet, be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.