Gegen die autobahnen, eine verbindung…

Posted by admin - Februar 2, 2015

Corinne Lepage, rechtsanwältin und ex-minister für umwelt, Jacques Chirac, ist der ursprung einer kollektiven aktion, nutzer, die gegen vier händler von autobahnen, um sich gegen den hohen tarife der maut auf fünf portionen gebaut, die seit jahrzehnten. Die nutzer der autobahnen A1, A6, A7, A9, A13, können ab freitag, den 13. februar bis zum 30 juni, füllen sie ein formular auf der website Actioncivile.com und eine rückerstattung von 20 % ihres tickets maut.

Lesen sie auch : Eine sammelklage ein verfahren gegen die mauttarife

soweit, es geht nicht darum, eine « sammelklage » im eigentlichen sinne, aber eine verbindung einzelne aktionen, wie das erkennt, Corinne Lepage, sagt die initiative ergreifen, um diese aktion « persönlich ». Im rahmen des gesetzes Hamon 2014, nur eine der sechzehn vereine zugelassene verbraucher hat das recht, eine aktion starten in der gruppe, wie sie bereits die UFC-Auswahl, die gewerkschaft der unterkunft und der verbrauch der gewerkschaftsbund der familien, die CLCV oder Der nationalen vereinigung der unterkunft.

Wenn Actioncivile.com haben, erreicht die zahl von 50 000 registrierte, Corinne Lepage wird die vermittlung mit der Sanef (A1), APRR (A6), die SAPN (A13) und ASF (A7 und A9). Wenn Frau Lepage daran, dass sie nicht berühren, nicht einen cent, stellte sie fest, dass die website kassiert 15 % der abgeltungen erhalten könnten die beschwerdeführer. Am freitag, den 13. februar, um 16 uhr waren es bereits rund 12 000 kunden die sich auf der website registriert. Wenn die mediation scheitert, Frau Lepage wird nicht plädieren alle fälle vor gericht. Jeder verbraucher, der sich wieder in seine ordner und wird plädieren allein.

« Die legitimität einer gruppe könnte sich fragen, sagt Cédric Musso, direktor für institutionelle beziehungen UFC-Auswahl. In der tat, dass es möglich ist, so ist nachzuweisen, dass der gewerbetreibende hat dadurch gegen ihre gesetzlichen oder vertraglichen pflichten – was nicht unbedingt der fall. Darüber hinaus ist es notwendig, dass die verbraucher erhalten, ihr nachweis für den kauf, was nicht unbedingt der fall ist, von denen, die nicht-abonnenten system elektronischer mautsysteme in der gemeinschaft ».

In:
No Comments yet, be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.