Die int-fur mitgeteilt vermietung solidarische

Posted by admin - Januar 16, 2015

 Nach jahren der freiwilligenarbeit und militanz bei mehreren hilfsorganisationen, die schlecht untergebracht, Stéphane P., eine ältere frau, 60 jahre alt, hat beschlossen, sich auf andere weise. Vor vier jahren hat er sie kauft im viertel Batignolles, in der 17e arrondissement von Paris, ein studio von 25 qm mit einem klaren ziel : das vertrauen vermietung Hilfe der katholischen kirche unter mietet ein paar mit kleinen einkommen.

der Preis für die miete der zustimmung zu diesem haushalt : 425 euro pro monat oder 17 euro pro quadratmeter. Weit entfernt von der höhe der miete frei von durchschnittlich 30 euro pro quadratmeter praktiziert in die hauptstadt, um diese art von oberfläche. Trotz dieses zu einem unschlagbaren preis, Stéphane P. dabei. "Dies ist sicherlich nicht eine vorgehensweise, die lukrative, aber das kostet mich nichts, da ich genießt viele vorteile", sagt sie. Das finanzielle gleichgewicht ihrer vermietung ist möglich durch eine kombination von mehreren faktoren ab.

Für die renovierung seiner wohnung, diese eigentümer einen zuschuss von der nationalen Agentur lebensraum (A), die ihn finanziert, zum teil auf der arbeit. Als gegenleistung für die finanzielle unterstützung, Stéphane P. a akzeptiert zu mieten, seine immobilie mieten, sehr bescheiden, während einer dauer von sechs jahren. Dieses engagement als "vertraglicher vereinbarungen mit den arbeiten", in der fachsprache vermietung, ermöglicht es ihm, einen steuerlichen vorteil erheblich. Jedes jahr, wenn es zu erklären, seine einkünfte aus grund und boden, so gilt ein freibetrag in höhe von 70 % auf der höhe der mietzinseinnahmen.

MAXIMALE SICHERHEIT

Um die operation, Stéphane P. beigetreten gerät Mieten sie solidarisch, erstellt seit 2007 von der stadt Paris. Ein anderes system quasi analog, getauft Solibail, wird von Staat und lehnt sich im rest des landes. Beide beruhen auf der vermittlung des mieters. Das ziel ? Anbieten familien (oft alleinerziehende) mit sehr geringem einkommen wohnungen in gutem zustand in den privaten park.

in Paris, 2 370 menschen leben in der nähe von 1 000 mietwohnungen, die "kleinen" mieten. "Die eigentümer sind damit einverstanden, zu dieser finanzielle kraftakt haben oft vererbt oder mehrere apartments, von denen einige offene stellen", erklärt Christine Foucart, der richtung, der wohn-und lebensraum in der stadt Paris. "Andere geber wurden natürlich durch große sorgen mieten. Akzeptieren sie diese bedingungen, um die ruhe gebracht, die von diesem system", fügt Maria Savereux, leiter der abteilung marketing bei der Lebensraum-und Humanismus.

Es ist also eine vereinigung zugelassen und wird von erfahrenen, wird der mieter offiziellen. Sie unterschreibt den mietvertrag und zahlt die miete. Das ist es auch was zu finden aufpassen und sich gewähr. Die hausverwaltung ist also gesorgt. Auch wenn die mieteinnahmen geringer ist (vor allem in den teuren städten), Solibail und Mieten sie sich solidarisch bieten maximale sicherheit für vermieter, da die zahlung der miete und der nebenkosten ist garantiert.

steuervorteil NENNENSWERTEN

Diese geräte sehen auch eine begleitung des insassen, die von einer einrichtung eine vereinbarung zugelassen. Es gibt beispielsweise zwölf in Paris, in denen die verbände na und? von Morgendämmerung oder noch Lebensraum und Humanismus Ile-de-France. Schließlich ist die instandsetzung im falle der beeinträchtigung der unterkunft, während oder am ende des mietvertrages erfolgt kostenlos. Hinzu kommt ein steuervorteil spaß, mit einem abschlag von 30% bis 70% der mieteinnahmen, je nach den eigenschaften des mietverhältnisses (dauer, höhe der miete).

Der unterkunft muss mehrere voraussetzungen erfüllen : sie muss nicht möbliert, so alle kriterien von anstand, erfüllen die standards (sicherheit, gesundheit, etc) und über alle diagnostischen techniken erforderlich.

in Paris, der unterkunft muss höher sein als 16 quadratmeter. "Da lobe ich so sehe ich jeden monat meine miete ohne verzug. Alles dazu beitragen, dass menschen in der wiedereingliederung und bis dann schlecht untergebracht. Zwar betont, Stéphane P., ich verdiene kein geld, aber meine waren, die instand gesetzt werden." Der beweis, dass diese art von operation ist interessant, sie erneuert die erfahrung mit dem kauf eines 2-zimmer-wohnung in 18e arrondissement von Paris.

In:
No Comments yet, be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.