Das FN-akteur, der d partementales

Posted by admin - Februar 25, 2015

Die vorsitzende des Front national, Nanterre, dem 16. januar.

Während er eine reihe von umfragen, schreibt der rechtsextremen partei für die wahlabsichten ohne vorherige, der Front national (FN) befasst sich mit den wahlen in den departements, 22. und 29. märz mit einem großen vertrauen.

  • Eine anzahl von einzigartigen kandidaten

Nach zahlen kompiliert durch das ministerium des innern, die FN wird in nicht weniger als 1 909 kantone (metropolen und in übersee, die rund 95 % der bezirke, im vergleich zu nur 1 035 im jahr 2008. Es ist das erste mal, dass die FN stellt so viele mitglieder den test der wahlen.

Lesen : Kreisstraßen : die FN tatsache, kantone voll

Unter den bewerbern, die frontistes, sind viele stadträte gewählt für die kommunalwahlen 2014. Diese massive präsenz, wenn sie sich nicht und führt nicht unbedingt zum kippen des kantons oder mehr, sollte ermächtigt werden, eine reihe von ihnen die möglichkeit zu spielen, die « die guten könige », und ihnen zu ermöglichen, einen stärkeren einfluss auf die lokale politik, durch die abteilungen. Eine änderung der strategischen kurs war schon spürbar, während die kommunalen und die darin besteht, konzentrieren sich die bemühungen des FN auf die kommunalwahlen und die ansiedlung im ländlichen raum.

  • umfragen günstig

Die reihe von studien, die sieht dem großen erfolg des FN fällt nicht in den aufbäumen tastfunktion. Letzte umfrage Odoxa für Die Pariser gibt ein drittel der stimmen im ersten wahlgang für die kandidaten der partei von Marine Le Pen. Auch wenn die anzahl der abgegebenen stimmen nicht, wird sich nicht unbedingt in der anzahl der berater abteilungen gewählt, mehrheitswahl verpflichtet, diese studien verdeutlicht das phänomen hintergrund, meinen die forscher.

« In der Doubs, der z. b. die FN stieg zwischen die beiden türme der legislative, teilweise, d. h. er hat die stimme, die sowohl bei den nichtwählern und bei ausscheiden aus dem ersten runde, erklärt Jérôme Fourquet, direktor der abteilung Meinung und Strategien von unternehmen des FIAF. Und es fortschreitet, unabhängig vom gegner. »

Joel Gombin, politologe spezialist für die wahlstrategie der FN, hält jedoch relativiert werden diese messwerte der meinung : « Man nimmt seit vielen jahren eine anhaltende dynamik in FN. Aber man weiß ja wirklich nicht, wenn sie endogenen : die umfragen machen sie darauf, dass sie speichern eine bewegung, die gibt es wirklich, oder ist es, dass dieses instrument zur messung beteiligt an die macht der welle ? »

Auch vorsicht auf der seite von Alexander Dezé, dozent für politikwissenschaft an der universität Montpellier I, warnte bereits im dezember in einem gastbeitrag, dass einige umfragen wurde nicht genug, unter berücksichtigung der art der wahl in frage.

« Was ist der wert der ergebnisse einer umfrage, die versuche zur messung der wahlabsichten, die eine abstimmung, deren singularitäten sind dabei völlig ignoriert ? Man kann bedauern, dass sich dieser trend nun zu einem systematischen überboten sondagière-und medienrummel um der partei (…) sie trägt stark zu bewerten, die politische bedeutung des FN zu lassen, zum beispiel denken, er würde sich nun "vor den toren der macht", die sich nicht so, dass 2 von insgesamt 577, 2 senatoren auf 348, etwa 1 500 stadträte auf 520 000, usw. »

Jérôme Fourquet des FIAF antwortet jedoch, dass die projektionen auf die FN sind einfach zu erstellen, auf nationaler ebene, da die partei richtet kandidaten fast überall.

Lesen sie : Wie beurteilen sie die relevanz einer umfrage ?

Lesen sie auch : Marine Le Pen kopf 2017 umfragen mit vorsicht zu lesen

  • FN knabbert stimmen rechts

im Gegensatz zu dem, was es nach der übernahme der formel « FNPS » von Nicolas Sarkozy in "Le Figaro" vom 2. märz, die durchlässigkeit zwischen wähler des FN und wähler der traditionellen rechten wird immer stärker.

Nach dem barometer 2015 bild des FN, durchgeführt von TNS Sofres für France Info, Die Welt und Canal+, 50 % sympathisanten UMP befragten der « bündnisse von fall zu fall auf lokaler ebene » mit der FN für die wahlen von ende märz. Es sind 10 prozentpunkte mehr als noch vor einem jahr – die frage bezog sich dann auf die kommunalwahlen. 43 % wollen sogar eine « vereinbarung wahlen national » zwischen den beiden rechten parteien.

In einem klima enthaltung " gekennzeichnet, die FN-auch begünstigt durch ein wähler besser mobilisieren, die massiv das reisen zu den urnen.

Lesen sie auch : Der Front national verführt immer mehr nach rechts

  • abteilungen, können verdient werden

Es ist nicht sicher, dass die FN gelingt, legte die hand auf einer it-abteilung. Aber es kann vernünftigerweise hoffen, erobern sie die Var – wo die partei gewann mehrere städte bei der gemeinde – Vaucluse und pas-de-Calais. In diesem letzten, die verschiebung der stimme UMP, gering in dieser abteilung erfolgt, wird zugunsten der FN mit, damit er gewinnt. Die FN kann sich auch halten, in der zweiten runde in allen kantonen der Aisne und in einen teil der Oise.

Lesen sie auch : Die extreme rechte zerreißt sie in der Vaucluse

  • wichtige hindernisse

Für die vorbereitung auf die laufzeit, die FN musste lösungen zu finden, um die lücke zu füllen, die für das mittlere management, das ergebnis der verzögerungen bei der vorbereitung der kommunalwahlen. Die anzahl der kandidaten für den 22. und 29. märz vorstellen lassen die anstrengungen, die von der partei für die suche nach kandidaten in der gefahr, mit der persönlichkeiten unüberschaubar.

Mehrere kandidaten (Michael ribeiro sérgio, hänsch in Verglast, Jonathan Vivien in Arras, zum beispiel) kann den ausschluss aus der partei rassistische oder beleidigend. Außerdem ist die natur dieser wahl, wenig ideologisch, da sehr eng mit den lokalen themen, hat die tendenz, die berühmtesten sehenswürdigkeiten lokalen. Aber die kandidaten, die von der FN sind in der regel wenig bekannt.

In der Vaucluse, deren Marion Maréchal-Le Pen ist mitglied und wo der FN führt scores wichtig, die Liga Süd-Jacques Bompard (ex-rahmen der FN und bürgermeister Orange) könnte zum beispiel kommen zum spielverderber werden.

Lesen sie auch : Die FN bereitet den wahlkämpfen 2015

In:
No Comments yet, be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.