China : wachstum verlangsamt…

Posted by admin - Februar 9, 2015

China bereitet sich auf eine weitere abkühlung des wachstums der wirtschaft. Bei" ziel " amtsblatt für das jahr 2015 wird vorgestellt von ministerpräsident Li Keqiang, von der jährlichen sitzung des nationalen volkskongresses, die sich öffnet am donnerstag, den 5. märz.

Das ziel, dass bis auf 7,5% zuwachs des bruttoinlandsprodukts (BIP) im jahr 2014, die nicht abgehalten wurde – die wachstumsrate von 7,4 %, rhythmus auf dem niedrigsten niveau seit 1990-die meisten beobachter erwarten, dass die spitze der partei fest dieses mal ein cap bescheidener, wahrscheinlich um 7 %. Eine zahl, bestätigt durch die veröffentlichung eines berichts institut für studien, die für die regierung arbeiten, das State Information Center, die besagt, dass das wachstum dürfte sich auf 7 prozent im ersten quartal.

widersprüchliche Signale

Die neuesten statistiken liefern jedoch widersprüchliche signale. Der PMI einkaufsmanager veröffentlicht, montag, der HSBC-bank zeigt, dass die aktivität im verarbeitenden gewerbe chinas prallte im februar, während der EINKAUFSMANAGERINDEX offizielle, ausgestrahlt am sonntag durch die chinesische regierung, zeigt ihm, dass es eine kontraktion für den zweiten monat in folge die aktivität der fabriken in china, trotz einer leichten verbesserung gegenüber januar.

Für Annabel Fiddes, ökonom bei Markit, der firma von wirtschaftlichen daten, die kompiliert, der index HSBC, « der erneute rückgang der exportaufträge schlägt vor, dass die internationale anmeldung ist noch geschwächt ». Sie stellt fest, dass « unternehmen des verarbeitenden gewerbes, weiterhin hieb ihre bestände, während sich der rückgang der preise übersetzt die persistenz der druck kommt ».

Angesichts der anhaltenden schwierigkeiten in der verarbeitenden industrie, die chinesische zentralbank (PBOC) hat angekündigt, am samstag, den 28. februar verringerung der kreditaufnahme ein jahr geht zu 5,35% gegenüber 5,6 % vor, während die verzinsung der einlagen auf ein jahr grab von 2,75 auf 2,5 prozent. Die inflationsrate ist, was ihn zu einem sehr niedrigen niveau (die preise stiegen um 0,8% im januar), während der immobilienmarkt weiterhin im leerlauf, und betonte die notwendigkeit, einen neuen impuls.

Lesen sie auch : China setzt neue maßnahmen zur unterstützung seiner banken

In:
No Comments yet, be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.