BNP Paribas läuft die seite bereau

Posted by admin - Februar 12, 2015

Dieses mal die seite gedreht wird, bei BNP Paribas. Nach dem weggang von Baudouin Prot, die präsidentschaft am 1. dezember 2014, es ist Michel Pébereau, die aufgeben werden sitz-administrator nach der generalversammlung vom 13. mai 2015, so ergab eine mitteilung herausgegeben von der bank, mittwoch, 11. märz. Die beiden führer, die geprägt ist die erste französische bank in den vergangenen zwei jahren haben aus diesem grund ihre ehrfurcht vor ein paar monaten in der nähe.

Lesen sie auch : BNP Paribas, ein leben nach der geldbuße

Es ist eine generation, die gerade verlassen BNP Paribas. Der « dream-team » gegründet anfang der 1990er-jahre, es bleibt kaum, dass Philippe Bordenave, geschäftsführer, ex-finanzvorstand. Georges Chodron de Courcel erfinder der doppel-OPA hatte, konnte die BNP entgegenzuwirken, 1999, die die ambitionen der Société générale auf Paribas -, in den ruhestand im jahr 2014. Über Michel Konczaty, der mann gehasst, trader, wer hat ein jahrzehnt lang die risiken, die mit eiserner hand, es sollte nicht mehr zögern in den ruhestand nach vierzig jahren treuer dienste.

« Michel Pébereau, legt viel wert auf die altersgrenzen der auffassung, dass es nicht wünschenswert ist, erneuern sie ihren auftrag administrator im alter von 73 jahren », sagt man bei BNP Paribas. Es ist ein teil des « mythos Pébereau », die strenge, mit der er sich anvertraut hat, seine leutnant Baudouin Prot der geschäftsleitung von BNP Paribas, wenn er mit 65 jahren, bevor ihn, nachzugeben, die präsidentschaft in den 70 jahren.

Störung

Es bleibt ehrenpräsident der bank – ein ehrentitel, und es hält das präsidium der Stiftung BNP Paribas. Seiner abreise erfolgt jedoch nach einem jahr 2014 katastrophal für die BNP Paribas, die zahlen müssen eine geldstrafe in höhe von 6,6 milliarden euro an die us-behörden nach der realisierung der transaktionen mit dem Sudan im widerspruch zu den embargos Washington : der operationen wurden durchgeführt wurden mitte der neunziger jahre 2000 unter dem vorsitz von Herrn Pébereau. « Es war sehr, erreicht diese ereignisse nicht. Aber es gibt keine verbindung », sagt ein in der nähe.

Lesen sie auch : 2014, dem jahr, weiß für BNP Paribas

Wenn dieser unfall nicht genug, zu trüben die strecke exemplar einer führungskraft ausnahme verwandelt hat, eine öffentliche bank und staub in einer der weltweit großen, wirft er eine erkrankung, während jedoch ein warenzeichen von Herrn Pébereau war gerade die bedeutung der beherrschung der risiken. Niemand vorstellen können – und schon gar nicht selbst, dass in einer bank bekannt ist auch gut, dass BNP Paribas, eine handvoll betreiber in der Schweiz hätte machen, wie sie wollen.

Bis dahin war es ein ohne-schuld und BNP Paribas kann danken, François Mitterrand, der den sieg 1981 hat private Herr Pébereau des finanzministeriums. Der hohe beamte hat seine waffen Crédit commercial de France, bevor er im juli 1993, Banque nationale de Paris, wie es hieß dann mit seiner diktion perfekt, ohne jemals mit dem kürzel BNP. Einige monate, nachdem er führt die privatisierung.

in Den ersten jahren gepflastert, camouflets. Der bankensektor ist in voller konsolidierung, aber Herr Pébereau halten enge der geldbeutel der CIC, der Crédit du Nord, Indosuez entgleitet ihm. Schlimmer noch, im jahr 1999, der Société générale und Paribas verstehen sich in seinem rücken zusammenführen. Die BNP risiko dann endgültig distanzierten. Herr Pébereau kontern und bringt zwei VUV kühnen auf seine konkurrenten.

Napoleon spitze unter Bonaparte

vermögensverwalter erinnern sich noch erhalten haben, mit erstaunen der besuch höflich in ihrem büro des CEO gekommen, ihnen zu erklären, das interesse an seinem projekt. Schon, jedoch Napoleon spitze unter Bonaparte : der kleine junge mann, der taucht seine hand wiederholt in den warenkorb süßigkeiten-jet bringt Herr Pébereau in London, zu verführen die anleger angelsächsischen, Jean-Laurent Bonnafé, dem heutigen geschäftsführer.

Herr Pébereau wollte der Société générale. Die Börse bietet ihm Paribas. Die fusion BNP-Paribas wird ein modell für eine erfolgreiche integration. Dieser vorgang widmet Herr Pébereau wie « auf den » großen bankier deutsch. Er gewinnt auch den ruf, der minister « bis » zu den finanzen, die einfluss weitgehend auf einer öffentlichen intervention zugunsten von Alstom im jahr 2003. Und selbst wenn ihr bericht über die schulden bestellt 2005 bleibt weitgehend toter buchstabe, seine präsenz in den gängen von Bercy, die zum zeitpunkt der rettung der bank Dexia 2008 bescheinigt, dann nach gewicht.

Auch nach dem verlassen der präsidentschaft im dezember 2011, Herr Pébereau gehalten hatte einen starken einfluss in der bank. Nun, der präsident Jean Lemierre und Herr Bonnafé nicht mehr die steuerung in fleisch und knochen, in den verwaltungsrat. Die statue, sie bleibt lange stehen.

In:
No Comments yet, be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.