Blenden sie (immer noch) diese…

Posted by admin - Januar 22, 2015

« Facebook zensur seit ein paar tagen die fotos aus der serie Kaugummi Girls Kronzeugenregelung Ndr ! Sie können kommen, die sehen bis zum 20. januar » : hier ist die nachricht zitat von der pariser Galerie Laure icon systemhaus gmbh am 30. dezember auf… Facebook. Auf die klischees in frage, der junge frauen stellen die büste nackt, indem sie eine blase kaugummi. Befreiung erzählt dieses missgeschick, sieht trotzdem sehr gut pub unter dem deckmantel einer anzeige über die steifigkeit des legendären Facebook über die nacktheit.

Regelmäßig eine ganz schlechte note und angefochten, die regeln des sozialen netzwerks usa bezüglich der nacktheit formuliert auf seiner website : « Facebook verbietet die veröffentlichung von pornografischen inhalten und materialien, die sexueller natur, wenn ein minderjähriger beteiligt ist. Wir verlangen auch, dass die grenzen der anzeige von bestimmten teilen des körpers. Wir respektieren das recht, inhalte zu veröffentlichen persönlicher natur, egal ob es sich um fotos einer skulptur, wie der David von michelangelo oder fotos mit einem kind im schoß der mutter. » Die formulierung, die darauf schließen lässt, dass toleranz gegenüber der kunst, entscheidet sich deutlich für ein beispiel von nu künstlerischen männlich.

lesen : Facebook genau warum und wie man es löscht, bilder und nachrichten an die streitige

« Eine brust ist einer brust -, kunst-oder nicht – »

Wie das unterstreicht gerade die galeristin, « torsos männlichen werden, kann auch mit eindrucksvollen treten nicht auf dieses problem typ » : « Man steht vor einem us-amerikanischen system prüde und einfach : eine brust ist einer brust -, kunst-oder nicht. »

Die toleranz gegenüber der stillen fotos erwähnt von Facebook erst vor ein paar monaten, nach einem aufschrei der WHO und der britische tageszeitung The Guardian, dass das soziale netzwerk locker ein wenig locker, erinnert an die Befreiung.

Sicherlich Facebook stellt die nacktheit und pornografie, und vertreibt die brustwarzen frauen, aber durch die veröffentlichung der fotos, die galeristin konnte nicht erwarten, dass die anwendung der regeln zum gebrauch, sofern sie nicht offenkundig nicht die erste erfahrung in diesem bereich, wie sie von anvertraut hat, Befreiung : « jedes mal, ich rufe von dieser maßnahme. » Laure icon systemhaus gmbh hat sich zurückgezogen fotos einstellen, so dass nur der bilder in anderen serien der fotograf Kronzeugenregelung Ndr aktuell ausgestellt in der galerie.

In einem ersten schritt hat sie dagegen verweigert entfernen zeitschriftenartikel in form von fotos. « Mich hat es verdient zu sehen, dass mein account wieder gesperrt vier und zwanzig stunden, die zeit [Facebook] lässt sie zur einhaltung ihrer entscheidung. Während dieser zeit habe ich nicht mehr, das recht der wort auf meiner seite. » Nun, es gibt größere brüste auf der galerie-seite.

Was bringt sie noch mehr in wut der galeristin, « ist, dass nicht die algorithmen von Facebook, die haben entdeckt, sondern auch menschen, die gekündigt haben », fügte sie noch anvertraut, Befreiung. Die moderation ist in der tat partizipativen bei Facebook, das es nutzern ermöglicht, etwaige veröffentlichung ungeeignet.

"Adam und Eva"

Die angelegenheiten nacktheit zensiert wurden viele seit dem start von Facebook vor zehn jahren, und sie betreffen nicht nur die fotos : tabellen klassiker wie "der Ursprung Der welt" von Courbet, wurden bereits zensiert das netz (ein nutzer französisch hatte, nutzten die gerechtigkeit in diesem zusammenhang), und inkongruente der seite des New Yorker hatte vorübergehend geschlossen wurde 2012 nach der veröffentlichung einer zeichnung presse-vertreter Adam und Eva.

in Paris im jahr 2013, das musée du jeu de Paume gesehen hat, seinen account Facebook ausgesetzt, während 36 stunden, um veröffentlicht zu haben, die auf seiner seite ist Facebook eine studie von nu drapiert Laure Albin Guillot (1879-1962) präsentiert im rahmen der ausstellung, die der fotograf. Zuvor hatte das museum war schon zur ordnung zu rufen, um ein foto von Willy Ronis (1910-2009) und Manuel Alvarez Bravo (1902-2002).

auch in 2013, protestieren gegen diese zensur « lächerlich, welche die elementaren regeln, unsere meinungsfreiheit im namen eines puritanismus und der moralischen regeln eines anderen zeitalters », der französische fotograf Alain Bachellier aufgerufen hatte die benutzer des sozialen netzwerk zu feiern « Tag der nackten ». Fast 10 000 menschen teilgenommen hatten, durch die veröffentlichung von fotos von kunstwerken oder selbst vor, dass Facebook beendet die veranstaltung schließt schlicht und einfach seine seite.

Unter den bekanntesten beispiele fotos zensiert, gab es das album-cover von Nirvana Nevermind, veröffentlicht auf der seite der gruppe anlässlich des 20-jahre-album im jahr 2011. Dieses mal Facebook war endlich wieder auf seine entscheidung, zu glauben, dass es sich um ein versehen handelte und dass « das betreffende foto nicht gegen seine verordnung ». Dagegen sind die kampagnen gegen brustkrebs zeigt, das objekt ihrer ursache sind regelmäßig zensiert (wie hier oder hier).

lesen sie : Wenn Facebook zensur « Die Welt » für eine foto-aktuell

In:
No Comments yet, be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.