Anleihen giftig : ein schmutziges…

Posted by admin - Februar 5, 2015

Der jährliche zinssatz der anleihe giftig Dexia von Nizza (Alpes-Maritimes) war 14,89 % im juli.

Die banken können sich vorzusagen : der verfassungsrat hatte, ergriffen von der UMP-fraktion in der Nationalversammlung, hat in der vergangenen woche, als mit dem gesetz auf die anleihen, die sogenannten « toxischen » eingegangen, die von der lokalen gebietskörperschaften. Die validierung rückwirkend dieser anleihen in gefahr ist definitiv real madrid und die interessen des Staates sind also sicher.

zusammenfassend die regierung bewahrt hat seine interessen und weigerte sich, den gemeinden die möglichkeit, sich umzudrehen und sich gegen die banken hatten empfohlen, abonnieren diese subprime-krediten. Und die gemeinden, wie spekulanten gefangen finanzprodukte", bleiben daher sehr verschuldet sind.

Lesen : verstehen sie Alles anleihen giftigen zehn fragen

Diese bestätigung-die sicherheit von anleihen atterre die selbstverwaltung der « opfer » : der text überprüft durch die « weisen » zielt darauf ab, diese faulen anleihen vor einer kündigung durch den zivilrichter könnte, wie dies bereits der fall war-Nanterre und Paris, ersetzen sie sie durch anleihen auf den gesetzlichen zinssatz, fast auf null. Was aber nichts ändern, weder die banken, noch Bercy, die übernommen hat, mit Belgien, die rettung der Dexia und dann in die SFIL (gesellschaft für die finanzierung der lokalen) der bestand von krediten empfindlich.

Der satz von 15 %

mit Dieser entscheidung dusche umso mehr hoffnungen der gemeinschaften, die ihre finanzen sind unerbittlich teuflische von anleihen, die giftig sind. Die strukturierten anleihen risiko entsprechen finanzprodukte sehr attraktiv, weil sie schlagen vor, in einem ersten schritt, der zinssätze und interessanter als der markt, aber sie haben eine « zweite phase», die ausgelöst wird, nach einigen jahren und umfasst einen teil beträchtliche gefahr, verbunden mit der entwicklung von indizes, währungen…

Für bestimmte körperschaften, die zeit der festsetzung des neuen zinssatz klingelte in diesem monat : die informations-website emprunttoxique.info, moderiert vom ehemaligen rahmen bank-Emmanuel Fruchard, zeigt, dass die aufwertung der höhe der zinsen bezahlen die gemeinden erreicht bis zu 15 %.

Lesen sie das interview : « Die auserwählten waren so zuversichtlich »

15,48 %

Dies ist der zinssatz für den kredit zurückzahlen muss Trauer-der-Stange (Val-d ‚ Oise), in der region paris, an die Dexia. Nizza (Alpes-Maritimes) nimmt bei der gleichen bank zu 14,89%, während in Grasse (Alpes-Maritimes), man zahlt 11,61 % zinsen. Hat Seynod (Haute-Savoie), eine anleihe SFIL sieht seinen satz zu 13,75 %.

« Katastrophal » für die kommunalen finanzen

Der verband öffentlicher Akteure gegen die toxischen anleihen (APCET) hält die entscheidung des conseil constitutionnel « katastrophal für die kommunalen finanzen (…) in dem moment, wo mehrere entscheidungen der justiz gaben grund für kommunen, wodurch die zinsen ihrer darlehen (…) auf den gesetzlichen zinssatz, in der nähe von 0 % ».

Die institution unter dem vorsitz von Jean-Louis Debré voraus, für seine verteidigung grund des allgemeininteresses « in anbetracht der größenordnung der finanziellen konsequenzen ».

Das risiko von klagen von gemeinden gegen banken gespeist teilweise oder vollständig im falle der SFIL, der Staat hätte darstellen, ein finanzielles risiko für den letzteren von 17 milliarden euro, so die berechnungen von Bercy.

Drei cent rechtsstreitigkeiten rund generiert wurden, die von der sache anleihen giftig, die sich auf rund 1 500 gemeinden oder öffentlichen einrichtungen, die sie unterzeichnet haben, in den jahren 1990 und 2000, der darlehensverträge strukturierte rate, die möglicherweise zu starken schwankungen und bringen die gemeinden in der nähe einer situation der überschuldung.

Nach Saint-Maur-des-Fossés (Val-de-Marne) und der generalrat des départements Seine-Saint-Denis, das ist Angoulême (Frankreich) erhalten hatte, anfang juli, die erstattung von Dexia von 3,4 millionen euro für einen fehler bei der berechnung der zinssätze (über eine anleihe von 16 millionen euro).

Die stadt, sieht die summe weg mit der bestätigung des gesetzes validierung rückwirkend, könnte erneut eingeben, das bundesverwaltungsgericht und den angriff auf die bank mangels rat, oder sogar gegen die validierung des verfassungsrates vor dem europäischen Gerichtshof für menschenrechte, nach der regionalen tageszeitung Süd-West.

gibt es in Ihrer gemeinde?-anleihen giftig ?


Helfen sie uns, unsere untersuchung abschließen :

> Video :, Wie man suchen, wenn ihre gemeinde verfügt über anleihen giftige

In:
No Comments yet, be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.