Alstom : die gewinne sinken, bevor sie angekommen, e GE

Posted by admin - Januar 6, 2015

Die regierung hat offiziell berechtigt, die übernahme des pol energie des französischen konzerns in höhe von 12,4 milliarden euro. Das platzen von Alstom, flaggschiff der französische industrielle geschwächt durch die krise, ist nun im gange. Nach monaten der verhandlungen, die französisch-gruppe hat angekündigt, am mittwoch, 5. november, schließlich haben die unterzeichneten die endgültigen vereinbarungen mit General Electric, der koloss des us-amerikanischen muss, seine arbeit wieder aufzunehmen und in energie für 12,35 milliarden euro und integration sowie 65 000 beschäftigten.

Im juni eine einigung unter der schirmherrschaft der Staat hatte, endete die schlacht zwischen Siemens und General Electric, die alle zwei kandidaten für den einkauf das wesentliche von Alstom. Aber für einen exklusive verhandlungen mit der us-konzern entschieden, einen vertrag, in guter und gehöriger form mehrere schritte blieben erforderlich. Sie kommen aus befahrbar sein. Und das sind sie dann, dass die gruppe präsentiert ein fallbericht halbjahresbericht, der zeigt, dass er nicht in der besten form. Stand der ordner.

  • Der Staat gibt grünes licht

Der Staat kommt grünes licht für die übernahme. Im mai, mitten in der schlacht, ein dekret auf initiative des ministeriums für wirtschaft Arnaud Montebourg hatte integrierten energie zu den strategischen sektoren, und da so ein veto-recht die öffentliche hand auf ausländischen investitionen in diesem bereich.

in diesem zusammenhang ist, dass der neue host-Bercy, Emmanuel Macron, bestätigt hat, kann die vereinbarung in den tag von dienstag.

« Emmanuel Macron sichergestellt, wachsam, dass die interessen des Staates, die die nachhaltigkeit der kernenergie und der sicherung der energieversorgung in Deutschland sind in vollem umfang berücksichtigt wird. » Die neue gruppe Alstom, die durch diese transaktion ist, verfügt über alle mittel, die für die entwicklung zu einem meister in frankreich und europa im verkehrssektor. »

bei der eröffnung der Pariser Börse um 9 uhr, der titel des industrie-gruppe spielte sich in den roten, die nach dieser grünes licht von Bercy.

  • Der Staat hat nicht entschieden, ob er kauft 20 % des kapitals

Herr Macron erinnerte auch daran, dass der französische Staat blieb das recht, einen rückkauf 20 % Alstom nach der zustimmung GE-Alstom vollständig durchgeführt.

Es war eine der bedingungen, die von der regierung zu akzeptieren, das abschlachten Alstom : einreise mit dem kapital, was bleibt der französischen gruppe.

Doch nichts bewegte sich seit der vereinbarung unterzeichnet, die im juni mit Bouygues, die sich verpflichtet hat, abtreten, bis zu 20% Alstom an den Staat.

« Normalen kauf-option nicht aktiviert wird, dass nach abschluss der operation zwischen General Electric und Alstom, ohne zweifel zur mitte 2015 », sorgt für eine in der nähe des ordners.

Nach unseren angaben, der Staat hat sich noch nicht entschieden, ausübung oder nicht-diese option, deren dauer wurde auf zwanzig monate. Es gibt keine dringlichkeit : Bouygues zugestimmt hat, verleihen dem Staat die stimmrechte im zusammenhang mit diesen maßnahmen während der gesamten dauer der kaufoption.

Siehe auch chronologie : Die übernahme von Alstom, eine sache des Staates,

  • müssen sie bekommen die zustimmung der wettbewerbsbehörden

Die auserwählten des personals haben sich auch entschieden, nicht in die quere des projekts. Während des ausschusses für europäische gruppe, die fand am 28 oktober, fünfzehn abgeordnete stimmten für, sieben gegen, während zwölf blieben neutral.

In der folge rund 90 nationalen ausschüsse haben ihre stellungnahmen. Sie waren nur beratende, « aber die gewerkschaften hätten verweigern, zu entscheiden, zu blockieren, den ordner », erklärt gewählt wird.

nun kann das projekt voranzutreiben. Da die sache nicht geschlossen ist soweit. Die annäherung mit General Electric in den turbinen -, gas-und-dampf-muss noch passieren damm behörden, die mit der einhaltung der konkurrenz.

China, den Usa, über Indien, mehr als ein dutzend von ihnen eingegeben wurden auf der ganzen welt. Ihre antworten zu erwarten sind, bis mitte 2015

« Wir vertrauen, auch wenn Siemens risiko, nach Brüssel zu gehen, um uns steine in den weg », sagt ein handwerker des projekts.

  • Die aktionäre bleiben davon zu überzeugen,

investoren werden auch sie dazu gebracht, die entscheidung über das projekt bei einer mitgliederversammlung am 19. Bouygues, hauptaktionär mit 29,4% des kapitals, konto-stimmen für das projekt. Aber es muss doch noch andere davon zu überzeugen partner.

entscheidende Frage : auf die milliarden zu zahlen von General Electric, wie die aktionäre gewinnen sie direkt über eine sonderdividende, und wie viel der gruppe halten ?

« Ein wichtiger teil wird verwendet, um die gruppe zu stärken und zu unterstützen, seine entwicklung », versprach am mittwoch, dem CEO Patrick Kron.

« Es darf nicht sein, dass die aktionäre sind gierig, und die neue Alstom, konzentriert auf den verkehr, der sich plötzlich mit zu wenig geld », warnt Didier Lesou, CFE-CGC.

Sein kollege Philippe Pillot, Force ouvrière, ist auf der gleichen linie : « Wir benötigen die mittel, um akquisitionen, aber auch, um die konjunkturelle talsohle und bezahlen umstrukturierung. »

  • Die gruppe anzeichen von gebrechlichkeit

Der newsletter von gesundheit halbjahresbericht am mittwoch veröffentlicht von Alstom, die zeigt, dass die gruppe nicht in der besten form. Von einem jahr auf das andere, der halbjahresgewinn geschmolzen 32% auf 255 mio.€.

« das ist der beweis, dass die diagnose von Patrick Kron war die richtige : Alstom werden muss, angelehnt an einen partner », kommentiert einer der leitung.

Die beiden zweige der gruppe anzeichen von schwäche. In der energie -, der teil, der muss abgetreten werden von General Electric, der umsatz von april bis ende september sank um 9% auf 6,3 milliarden euro, der reingewinn sank um 16% und der cash-flow ist « stark negativ », betonen die analysten von CM-CIC.

Die krise in Europa, die anreiz für die unternehmen, die elektro-begrenzung ihrer investitionen weiterhin sichtbar zu lasten der champion habs.

Neben verkehr, der rückgang des gewinns ist viel mehr : er fiel von 72 % in einem jahr. Ein fehler der « finanziellen belastung punktuell hohe » und « erhebliche restrukturierungskosten », erklärt die geschäftsführung.

Herr Kron will beruhigend. Der umsatz dieser branche, hersteller, züge, straßenbahnen und u-bahnen, stieg um 13 % bei konstantem wechselkurs und auf vergleichsbasis, und das operative ergebnis verbesserte sich um 21 %. Das ergebnis einer« guten laufenden projekte » und eine « strikte kostenkontrolle ».

vor Allem, die befehle haben sich mehr als verdoppelt, auf 6,4 milliarden euro. Ein rekord erreicht durch eine vereinbarung mit 4 milliarden euro abheben in südafrika für 600 vorortzüge und wartung zeitraum von 18 jahren.

Zuversichtlich, CEO sorgt dafür, dass die operative marge wird « mehr als 5 % » auf das gesamte geschäftsjahr, das zum abschluss kommt ende märz. Und es sollte dann « schrittweise zu verbessern » für eine annäherung von 7 %. Die zukunft Alstom, fahren verkehr, habe daher alle möglichkeiten.

innerhalb des unternehmens, einige zeigen sich mehr als vorsichtig. Insbesondere in Belfort, der wiege von Alstom wo das management reduziert die abhängigkeit der zeitarbeit und wo es darum geht, kurzarbeit.

Eine mögliche sozialplan über 330 menschen wird auch erwähnt. « In unserem beruf gibt es große überkapazitäten in der produktion in ganz Europa, und einige webseiten haben nicht viel zu tun, sagt ein gewerkschafter. Entscheidungen werden sicherlich getroffen. »

Lesen sie entschlüsseln : Die allianz Alstom-GE garantiert sie, unsere unabhängigkeit im energiebereich ?

In:
No Comments yet, be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.